Bundesliga: Borussia Dortmund grabs a 2-1 win against VfB Stuttgart 2-1

DORTMUND. Borussia Dortmund besiegte den VfB Stuttgart mit 2:1. Ein Tor von M. Reus war in der 85. Minute entscheidend.

Borussia-Dortmund-vs-VfB-Stuttgart-2-1-Bundesliga
  • Google News

DORTMUND. Borussia Dortmund besiegte den VfB Stuttgart mit 2:1. Ein Tor von M. Reus war in der 85. Minute entscheidend. Alle Tore fielen in der zweiten Halbzeit. In der 63. Minute war es dann ein Tor zum 1:1. Schließlich gab M. Reus in der 85. Minute mit einem Tor den Sieg an Borussia Dortmund. Borussia Dortmunds weit überlegener Ballbesitz (64%) war einer der Schlüsselfaktoren für den Sieg.

Das Spiel fand am Samstag im Signal-Iduna-Park-Stadion in Dortmund statt und begann um 2: 30 Uhr Ortszeit. Vor 57.900 Zuschauern.​ Schiedsrichter war Harm Osmers, der von Robert Kempter und Aarne Aarnink unterstützt wurde. Der 4. Offizielle war Jan Clemens Neitzel. Das Wetter war bewölkt. Die Temperatur war kalt um 9,1 Grad Celsius oder 48,4 Fahrenheit. Die Luftfeuchtigkeit betrug bis zu 75 %.​

Spiel Statistiken

Borussia Dortmund hatte den Ball zu 64% fest im Griff, während der VfB Stuttgart mit 36% Ballbesitz zu kämpfen hatte.

Borussia Dortmund war mit 73 gefährlichen Angriffen und 21 Schüssen, davon 5 Schuss, aggressiver Ziel. Dies ist einer der Gründe, warum Borussia Dortmund den Wettbewerb gewonnen hat.

Borussia Dortmund hat 21 Mal geschossen, 5 auf das Tor, 9 daneben. Auf der Gegenseite schoss der VfB Stuttgart 11 Mal, 4 aufs Tor, 6 Mal daneben.

Karten

Für Borussia Dortmund wurden keine gelben Karten ausgestellt. Auf der anderen Seite erhielt der VfB Stuttgart 2 Gelbe Karten (T. Coulibaly und W. Anton).

Nach diesem Spiel hat Borussia Dortmund 24 Punkte, um auf dem zweiten Platz zu bleiben. Auf der Gegenseite bleibt der VfB Stuttgart mit 10 Punkten auf dem 16. Platz.

Spiel Ereignisse

  • 36'
    36'

    T. Coulibaly

  • 48'
    48'

    W. Anton

  • 56'
    56'

    D. Malen

  • 63'
    63'

    R. Massimo

  • 64'
    64'

    E. Can

    R. Guerreiro

  • 68'
    68'

    A. Tibidi

    R. Massimo

  • 68'
    68'

    N. Nartey

    A. Karazor

  • 70'
    70'

    D. Didavi

    P. Forster

  • 75'
    75'

    S. Tigges

    J. Brandt

  • 85'
    85'

    M. Reus

  • 87'
    87'

    H. Al Ghaddioui

    T. Coulibaly

  • 89'
    89'

    A. Knauff

    D. Malen

Nächstes Spiel

Im kommenden Bundesligaspiel spielt Borussia Dortmund am 27. November auswärts gegen den VfL Wolfsburg mit ein 20-6 Kopf an Kopf dafür von Borussia Dortmund (6 Unentschieden).

VfB Stuttgart will host FSV Mainz 05 on the 26th of November with a 9-9 head to head.

Borussia Dortmund: Formationen und Aufstellung

Borussia Dortmund startete mit einer 4-2-3-1-Aufstellung (4-2-3-1).

Der Manager Marco Rose hat sich entschieden, mit dem folgenden Team zu spielen: Gregor Kobel (6.8), Thomas Meunier (6.8), Manuel Akanji (7.2), Mats Hummels (6.8), Raphaël Guerreiro (7.4), Axel Witsel (7.1), Jude Bellingham (7.5), Marco Reus (7.7), Julian Brandt (7.3), Thorgan Hazard (6.4) and Donyell Malen (7.2).

Wechsel

Borussia Dortmund hat 3 Änderungen vorgenommen: R. Guerreiro for E. Can (64′), J. Brandt for S. Tigges (75′) and D. Malen for A. Knauff (89′).

Top spieler: Marco Reus

Der wahrscheinlich beeindruckendste Spieler von Borussia Dortmund war Marco Reus.

Seine Wertung ist (7.7) mit 1 Tor, 38 Pässen (89 % Genauigkeit) ) und 4 Schlüsselpässe. Er gewann 3 von 9 Duellen.

VfB Stuttgart: Formationen und Aufstellung

Der VfB Stuttgart startete mit einer 3-1-4-2 Aufstellung (3-1-4-2).

Auf der anderen Seite, Pellegrino Matarazzo gespielt mit: Florian Müller (6.2), Konstantinos Mavropanos (7.1), Waldemar Anton (6.5), Hiroki Ito (7.1), Atakan Karazor (7.3), Roberto Massimo (7.1), Wataru Endo (6.6), Orel Mangala (6.5), Borna Sosa (7.4), Tanguy Coulibaly (6.6) and Philipp Förster (6.5).

Wechsel

VfB Stuttgart hat 4 Änderungen vorgenommen: R. Massimo for A. Tibidi (68′), A. Karazor for N. Nartey (68′), P. Forster for D. Didavi (70′) and T. Coulibaly for H. Al Ghaddioui (87′).

Top spieler: Borna Sosa

Der wohl beeindruckendste Spieler des VfB Stuttgart war Borna Sosa.

Seine Wertung ist (7.4) mit 39 Pässen (79 % Genauigkeit) und 1 Schlüsselpass. Er gewann 2 von 6 Duellen. Er zeigte 4 Flanken.

Results of the day

These are the results of the day in the Bundesliga

More from Lootrs