Bundesliga: TSG Hoffenheim besiegt RB Leipzig am Samstag mit 2:0

SINSHEIM. Die TSG Hoffenheim besiegt RB Leipzig mit 2:0 durch ein Tor von D. Samassekou (12') und ein Tor von M. Dabbur (68').

TSG-Hoffenheim-vs-RB-Leipzig-2-0-Bundesliga
  • Google News

SINSHEIM. Die TSG Hoffenheim besiegt RB Leipzig mit 2:0 durch ein Tor von D. Samassekou (12′) und ein Tor von M. Dabbur (68′). RB Leipzig verlor dieses Spiel, obwohl es hinsichtlich Ballbesitz überlegen war (59%).

Das Spiel fand am Samstag im Stadion der DnB NOR Arena in Sinsheim statt und begann um 14:30 Uhr Ortszeit Zeit. Schiedsrichter war Tobias Welz, der von Martin Thomsen und Rafael Foltyn unterstützt wurde. Der vierte Offizielle war Marcel Pelgrim. Das Wetter war klar. Die Temperatur war kalt um 8,8 Grad Celsius oder 47,91 Fahrenheit. Die Luftfeuchtigkeit betrug bis zu 100 %.​

Spiel Statistiken

RB Leipzig hatte den Ball zu 59 % unter Kontrolle, während die TSG Hoffenheim mit 41 % Ballbesitz zu kämpfen hatte.

Die TSG Hoffenheim war mit 49 gefährlichen Angriffen und 22 Schüssen, davon 8 auf Angriff, aggressiver Ziel. Dies ist einer der Gründe, warum die TSG Hoffenheim das Spiel gewonnen hat.

Die TSG Hoffenheim hat 22 Mal geschossen, 8 aufs Tor, 10 daneben. Auf der anderen Seite schoss RB Leipzig 5 Mal, 0 aufs Tor, 2 Mal daneben.

Karten

Die TSG Hoffenheim erhielt 2 Gelbe Karten (F. Grillitsch und H. Nordtveit). Auf der Gegenseite erhielt RB Leipzig 2 Gelbe Karten (A. Silva und Angelino).

Nach diesem Duell wird die TSG Hoffenheim wie der FC Köln mit 14 Punkten auf dem 10. Platz bleiben. Auf der anderen Seite bleibt RB Leipzig mit 18 Punkten wie Bayer 04 Leverkusen auf dem 5. Platz.

Spiel Ereignisse

  • 12'
    12'

    D. Samassekou

    D. Geiger

  • 35'
    35'

    A. Silva

  • 43'
    43'

    F. Grillitsch

  • 46'
    46'

    E. Forsberg

    K. Kampl

  • 53'
    53'

    B. Henrichs

    N. Mukiele

  • 64'
    64'

    A. Stiller

    D. Samassekou

  • 68'
    68'

    M. Dabbur

  • 71'
    71'

    B. Brobbey

    A. Silva

  • 71'
    71'

    I. Moriba

    D. Szoboszlai

  • 73'
    73'

    S. Adamyan

    G. Rutter

  • 73'
    73'

    C. Richards

    M. Dabbur

  • 79'
    79'

    H. Novoa Ramos

    L. Klostermann

  • 84'
    84'

    Angelino

  • 89'
    89'

    F. Asllani

    I. Bebou

  • 89'
    89'

    H. Nordtveit

    K. Akpoguma

  • 90'
    90'

    H. Nordtveit

Nächstes Spiel

Im kommenden Bundesligaspiel spielt die TSG Hoffenheim am 27. November gegen die SpVgg Greuther Fürth mit einem 1-0 Kopf an Kopf zugunsten der TSG Hoffenheim (1 Unentschieden).

RB Leipzig empfängt am 28. November Bayer 04 Leverkusen mit einem 5-1 Kopf-an-Kopf-Rekord zugunsten von RB Leipzig (4 Unentschieden).

TSG Hoffenheim: Formationen und Aufstellung

Die TSG Hoffenheim startete mit einer 3-4-1-2 Aufstellung (3-4-1-2).

Der Manager Sebastian Hoeneß hat sich entschieden, mit dem folgenden Team zu spielen: Oliver Baumann (6.8), Stefan Posch (7.1), Florian Grillitsch (8.6), Kevin Vogt (7.0), Kevin Akpoguma (8.1), Dennis Geiger (7.3), Diadie Samassekou (7.7), David Raum (7.6), Munas Dabbur (7.7), Ihlas Bebou (6.3) and Georginio Rutter (6.9).

Wechsel

TSG Hoffenheim hat 5 Änderungen vorgenommen: D. Samassekou for A. Stiller (64′), G. Rutter for S. Adamyan (73′), M. Dabbur for C. Richards (73′), I. Bebou for F. Asllani (89′) and K. Akpoguma for H. Nordtveit (89′).

Top spieler: Florian Grillitsch

Der wohl beeindruckendste Spieler der TSG Hoffenheim war Florian Grillitsch, auch wenn er kein Tor erzielte.

Seine Wertung ist (8.6) mit 39 Durchgänge (82 % Genauigkeit) und 2 Schlüsseldurchgänge. Er wurde 14 von 17 Duellen gewonnen. Er zeigte 1 Flanke. Er hat einmal auf das Holz geschlagen.

RB Leipzig: Formationen und Aufstellung

RB Leipzig startete mit einer 3-4-2-1 Aufstellung (3-4-2-1).

Auf der anderen Seite, Robin Peter gespielt mit: Péter Gulácsi (6.5), Willi Orbán (6.9), Lukas Klostermann (6.7), Joško Gvardiol (6.2), Nordi Mukiele (6.2), Kevin Kampl (6.8), Tyler Adams (6.3), Angeliño (7.3), Christopher Nkunku (6.3), Dominik Szoboszlai (6.5) and André Silva (6.4).

Wechsel

RB Leipzig hat 5 Änderungen vorgenommen: K. Kampl for E. Forsberg (46′), N. Mukiele for B. Henrichs (53′), A. Silva for B. Brobbey (71′), D. Szoboszlai for I. Moriba (71′) and L. Klostermann for H. Novoa Ramos (79′).

Top spieler: Angeliño

Der wahrscheinlich beeindruckendste Spieler bei RB Leipzig war Angeliño.

Seine Wertung ist (7.3) mit 32 Pässen (75% Genauigkeit) und 2 Schlüssel geht vorbei. Er gewann 2 von 3 Duellen. Er zeigte 5 Flanken.

Results of the day

These are the results of the day in the Bundesliga

More from Lootrs