Bundesliga: SC Freiburg tops SpVgg Greuther Fürth 3-1

FREIBURG IM BREISGAU. SC Freiburg tops SpVgg Greuther Fürth 3-1.

SC-Freiburg-vs-SpVgg-Greuther-Fürth-3-1-Bundesliga
  • Google News

FREIBURG IM BREISGAU. SC Freiburg besiegt SpVgg Greuther Fürth mit 3:1. Der SC Freiburg ging mit 2 Toren von S. Asta (20′) und N. Höfler (39′) früh mit 2:0 in Führung. SpVgg Greuther Fürth versuchte sich mit einem Tor von J. Leweling zu erholen (74′). Das Spiel wurde jedoch durch einen Elfmeter (78′) von V. Grifo für den SC Freiburg beendet.

Das Spiel fand am Samstag im MAGE SOLAR Stadion in Freiburg im Breisgau statt und begann um 1 :30 Uhr Ortszeit. Schiedsrichter war Felix Brych, der von Mark Borsch und Stefan Lupp unterstützt wurde. 4. Offizieller war Christof Günsch. Das Wetter war bewölkt. Die Temperatur war kalt um 10 Grad Celsius oder 49,91 Fahrenheit. Die Luftfeuchtigkeit betrug bis zu 92 %.​

Spiel Statistiken

Der Ballbesitz war identisch damit, dass beide Mannschaften 50 % der Zeit den Ball hatten.

Es gab keinen großen Unterschied beim Ballbesitz. SC Freiburg war 50 % der Zeit in Ballbesitz gegen SpVgg Greuther Fürth, die 50 % der Zeit den Ball kontrollierte.

SpVgg Greuther Fürth war mit 45 gefährlichen Angriffen und 8 Schüssen aggressiver davon waren 2 im Ziel. Trotzdem konnte der SC Freiburg die Lösung finden, um dieses Spiel zu gewinnen.

Der SC Freiburg schoss 13 Mal, 6 aufs Tor, 7 daneben. Auf der anderen Seite schoss SpVgg Greuther Fürth 8 Mal, 2 Mal aufs Tor, 6 Mal daneben.

Karten

Der SC Freiburg erhielt keine Gelben Karten. Auf der anderen Seite erhielt die SpVgg Greuther Fürth 2 Gelbe Karten (J. Green und M. Christiansen).

Nach diesem Wettbewerb hat der SC Freiburg 19 Punkte, um auf dem 3. Platz zu bleiben. Auf der Gegenseite bleibt die SpVgg Greuther Fürth mit 1 Punkt auf dem 18. Platz.

Spiel Ereignisse

  • 20'
    20'

    S. Asta (OG)

  • 39'
    39'

    N. Hofler

    V. Grifo

  • 41'
    41'

    J. Green

  • 42'
    42'

    M. Christiansen

    S. Griesbeck

  • 49'
    49'

    M. Christiansen

  • 63'
    63'

    A. Barry

    N. Viergever

  • 74'
    74'

    J. Leweling

  • 75'
    75'

    E. Demirovic

    Jeong Woo-Yeong

  • 75'
    75'

    J. Haberer

    N. Hofler

  • 76'
    76'

    T. Tillman

    J. Willems

  • 76'
    76'

    L. Itter

    J. Green

  • 78'
    78'

    V. Grifo (Penalty)

  • 83'
    83'

    Y. Keitel

    M. Eggestein

  • 83'
    83'

    N. Weisshaupt

    K. Schade

  • 90'
    90'

    K. Schlotterbeck

    L. Holer

Nächstes Spiel

Im kommenden Bundesligaspiel spielt der SC Freiburg am 14. Mai gegen Bayer 04 Leverkusen mit einer 11-4 Head-to-Head-Statistik a> zugunsten von Bayer 04 Leverkusen (7 Remis).

SpVgg Greuther Fürth spielt am 14. Mai gegen den FC Augsburg mit einem 1-0 Kopf an Kopf zugunsten des FC Augsburg (1 Unentschieden).

SC Freiburg: Formationen und Aufstellung

Der SC Freiburg startete mit einer 4-2-3-1-Aufstellung (4-2-3-1).

Der Manager Christian Streich hat sich entschieden, mit dem folgenden Team zu spielen: Mark Flekken (7.0), Lukas Kübler (6.4), Philipp Lienhart (7.0), Nico Schlotterbeck (6.8), Christian Günter (6.9), Maximilian Eggestein (6.4), Nicolas Höfler (7.8), Kevin Schade (6.6), Woo-Yeong Jeong (7.3), Vincenzo Grifo (8.3) and Lucas Höler (7.3).

Wechsel

SC Freiburg hat 5 Änderungen vorgenommen: Jeong Woo-Yeong for E. Demirovic (75′), N. Hofler for J. Haberer (75′), M. Eggestein for Y. Keitel (83′), K. Schade for N. Weisshaupt (83′) and L. Holer for K. Schlotterbeck (90′).

Top spieler: Vincenzo Grifo

Der Spieler, der den SC Freiburg zweifellos am meisten beeindruckt hat, war Vincenzo Grifo.

Seine Wertung ist (8.3) mit 1 Tor, 40 Pässen (90 ‘). % genau) und 1 Schlüsselpass. Er gewann 11 von 20 Duellen. Er zeigte 2 Flanken.

SpVgg Greuther Fürth: Formationen und Aufstellung

SpVgg Greuther Fürth startete mit einer aggressiven Aufstellung (4-3-3).

Auf der anderen Seite, Stefan Leitl gespielt mit: Marius Funk (6.4), Simon Asta (6.3), Hans Nunoo Sarpei (6.8), Nick Viergever (6.1), Jetro Willems (6.4), Paul Seguin (6.5), Sebastian Griesbeck (6.9), Julian Green (6.8), Jamie Leweling (7.4), Cédric Itten (6.6) and Branimir Hrgota (7.2).

Wechsel

SpVgg Greuther Fürth hat 4 Änderungen vorgenommen: S. Griesbeck for M. Christiansen (42′), N. Viergever for A. Barry (63′), J. Willems for T. Tillman (76′) and J. Green for L. Itter (76′).

Top spieler: Jamie Leweling

Der wohl beeindruckendste Spieler der SpVgg Greuther Fürth war Jamie Leweling.

Seine Wertung ist (7.4) mit 1 Tor, 10 Pässen (50%) genau) und 1 Schlüsselpass. Er gewann 3 von 10 Duellen. Er zeigte 4 Flanken.

Results of the day

These are the results of the day in the Bundesliga

More from Lootrs