Bundesliga: FC Augsburg conquers FC Bayern München 2-1

AUGSBURG. Der FC Augsburg besiegte den FC Bayern München mit 2:1.

FC-Augsburg-vs-FC-Bayern-München-2-1-Bundesliga
  • Google News

AUGSBURG. Der FC Augsburg besiegt den FC Bayern München mit 2:1. Alle Tore fielen in der ersten Halbzeit.​ Erst in der 23. Minute traf der FC Augsburg mit einem Tor von M. Pedersen. Dann traf A. Hahn in der 36. Minute erneut mit einem Tor für den FC Augsburg. Schließlich verkürzte R. Lewandowski mit einem Tor die Distanz für den FC Bayern München. Das war es dann aber und das Ergebnis blieb 2:1.​ Der FC Bayern München war in Sachen Ballbesitz deutlich überlegen (79%).

Das Spiel fand in der WWK-Arena in Augsburg statt am Freitag und diese begann um 19.30 Uhr Ortszeit. Schiedsrichter war Daniel Siebert mit Unterstützung von Lasse Koslowski und Guido Kleve. Der 4. Offizielle war Benedikt Kempkes. Das Wetter war bewölkt. Die Temperatur war ziemlich kalt um 2 Grad Celsius oder 35,65 Fahrenheit. Die Luftfeuchtigkeit betrug bis zu 95 %.​

Spiel Statistiken

Der FC Bayern München hatte den Ball zu 79% fest im Griff, während der FC Augsburg mit 21% Ballbesitz zu kämpfen hatte.

Der FC Bayern München war mit 80 gefährlichen Angriffen und 18 Schüssen, davon 4 ., aggressiver waren am Ziel. Dennoch konnte der FC Augsburg die Lösung finden, um diesen Wettbewerb zu gewinnen.

Der FC Augsburg schoss 5 Mal, 3 aufs Tor, 1 Mal daneben. Auf der Gegenseite schoss der FC Bayern München 18 Mal, 4 aufs Tor, 10 Mal daneben.

Karten

Der FC Augsburg erhielt 3 Gelbe Karten (A. Hahn, R. Framberger und M. Weinzierl). Auf der anderen Seite erhielt der FC Bayern München 1 Gelbe Karte (L. Hernandez).

Der FC Augsburg wird nach dieser Begegnung mit 12 Punkten wie Eintracht Frankfurt auf dem 15. Platz bleiben. Auf der anderen Seite bleibt der FC Bayern München mit 28 Punkten auf dem 1. Platz.

Spiel Ereignisse

  • 23'
    23'

    M. Pedersen

  • 36'
    36'

    A. Hahn

  • 38'
    38'

    R. Lewandowski

  • 45'
    45'

    A. Hahn

  • 45'
    45'

    L. Hernandez

  • 52'
    52'

    A. Davies

    O. Richards

  • 52'
    52'

    J. Musiala

    M. Sabitzer

  • 58'
    58'

    R. Framberger

    D. Caligiuri

  • 69'
    69'

    M. Choupo-Moting

    L. Sane

  • 74'
    74'

    J. Moravek

    N. Dorsch

  • 74'
    74'

    C. Gruezo

    M. Pedersen

  • 79'
    79'

    R. Framberger

  • 82'
    82'

    S. Cordova

    A. Zeqiri

  • 82'
    82'

    F. Jensen

    A. Hahn

  • 87'
    87'

    T. Nianzou

    B. Pavard

  • 90'
    90'

    M. Weinzierl

Nächstes Spiel

Im kommenden Bundesligaspiel spielt der FC Augsburg am 27. November auswärts gegen Hertha BSC mit eine 7-3 Head-to-Head-Statistik in Gunst von Hertha BSC (8 Remis).

FC Bayern München will host DSC Arminia Bielefeld on the 27th of November with a 8-1 head to head in favor of FC Bayern München (1 draw).

FC Augsburg: Formationen und Aufstellung

Der FC Augsburg startete mit einer konservativen Aufstellung (4-4-2).

Der Manager Markus Weinzierl hat sich entschieden, mit dem folgenden Team zu spielen: Rafał Gikiewicz (6.7), Robert Gumny (7.0), Jeffrey Gouweleeuw (7.5), Reece Oxford (6.4), Iago (7.0), Daniel Caligiuri (6.2), Arne Maier (6.1), Niklas Dorsch (6.5), Mads Pedersen (6.9), Andi Zeqiri (6.1) and André Hahn (6.8).

Wechsel

FC Augsburg hat 5 Änderungen vorgenommen: D. Caligiuri for R. Framberger (58′), N. Dorsch for J. Moravek (74′), M. Pedersen for C. Gruezo (74′), A. Zeqiri for S. Cordova (82′) and A. Hahn for F. Jensen (82′).

Top spieler: Jeffrey Gouweleeuw

Der Spieler, der den FC Augsburg zweifellos am meisten beeindruckt hat, war Jeffrey Gouweleeuw, auch wenn er kein Tor erzielte.

Seine Bewertung ist (7,5) mit 17 Durchgängen (64% Genauigkeit) und 0 Schlüsseldurchgängen. Er gewann 6 von 8 Duellen.

FC Bayern München: Formationen und Aufstellung

Der FC Bayern München startete mit einer 3-4-2-1 Aufstellung (3-4-2-1).

Auf der anderen Seite, Dino Toppmöller gespielt mit: Manuel Neuer (6.2), Benjamin Pavard (7.3), Dayot Upamecano (7.1), Lucas Hernández (7.4), Serge Gnabry (6.7), Marcel Sabitzer (6.1), Leon Goretzka (7.3), Omar Richards (6.2), Thomas Müller (7.2), Leroy Sané (7.4) and Robert Lewandowski (7.6).

Wechsel

FC Bayern München hat 4 Änderungen vorgenommen: O. Richards for A. Davies (52′), M. Sabitzer for J. Musiala (52′), L. Sane for M. Choupo-Moting (69′) and B. Pavard for T. Nianzou (87′).

Top spieler: Robert Lewandowski

Der Spieler, der den FC Bayern München zweifellos am meisten beeindruckt hat, war Robert Lewandowski.

Seine Wertung ist (7.6) mit 1 Tor, 23 Pässen ( 86% genau) und 1 Schlüsselpass. Er gewann 3 von 9 Duellen. Er zeigte 1 Flanke.

More from Lootrs